Holcim cement works at Höver near Hanover, Germany

Höver Cement Factory

I recently stumbled over the “Zementwerk” project, made by the skater supplier Volcom in cooperation with Leica. The project features a short film and as well as black and white photographs, showing some guys skating in an abandoned cement factory. The conveyed atmosphere inspired me to visit a cement factory myself. Finding a Location I decided to head for the […]

Abriss des stillgelegten Zementwerks HPC im Stadtteil Misburg-Süd von Hannover

Industrie und Gewerbe

Alter Wein aus neuen Schläuchen – oder: alte Motive auf neuem Film, so könnte das Motto auch für diesen Beitrag heißen. Bei dieser kleinen Schau hannoverscher Industrie- und Gewerbebetriebe gibt es kaum etwas Unbekanntes. Fast alle Gebäude hatte ich bereits zuvor schon fotografiert, viele von ihnen sogar mehrmals. Diese zweckmäßige, früher oft dezent kunstvolle Architektur gehört zu meinen liebsten Foto-Objekten (nicht ohne […]

Die alte Futtermühle von Anton Höing Kraftfutter in Verden (Aller). Aufnahme auf Schwarzweißfilm.

Alte Mühle in Schwarzweiß – Kraftfutterwerk Anton Höing in Verden (Aller)

Fast zwei Jahre vergingen, ehe ich mal wieder einen Schwarzweiß-Film in eine Kamera lud. Einen Teil dieser Aufnahmen widmete ich der alten Futtermühle in Verden an der Aller. Baufällig wie das Gebäude mittlerweile ist, wird es früher oder später verschwinden – fürchte ich. Die alte Mühle steht in Verden direkt an der Bahnlinie, ein kleines Stück nördlich des Bahnhofs. Oft […]

LKW an der Bremer Rolandmühle im Holz- und Fabrikenhafen Bremen.

Bremer Hafen

Zum Fotografieren alter Industriegebäude erwies sich der Bremer Holz- und Fabrikenhafen als geradezu paradiesisch. Durch das Areal nördlich des Hafenbeckens führen zwei öffentliche Straßen, die verschiedene Gewerbebetriebe umschließen. Darunter befinden sich die imposante Rolandmühle, die Produktionsstätten von Kaffee HAG, ein Mineralöllager, ein Umschlagplatz für Container und viele alte Lagerhallen. Von den Straßen aus boten sich mir hervorragende Ansichten, es gab […]

Lindener Hafen in Hannover: Das alte Zentralsilo, ein Getreidespeicher, verfällt zusehends

Lindener Hafen

Nachdem ich hier bereits über den Misburger Hafen und den Nordhafen berichtete, folgt nun ein weiterer Binnenhafen Hannovers: der Lindener Hafen. Es ist ein Ort, der mit seinen alten Silogebäuden auf die industrielle Vergangenheit Lindens hindeutet. Aber auch hier zeigen sich Anzeichen des Wandels. Wie lange wird es die Speicher noch geben? Ein wenig zur Geschichte des Hafens findet sich im […]

Südlicher Kopf der großen Verladehalle des ehemaligen Hauptgüterbahnhofs Hannover, an der Arndtstraße

Großer Bahnhof, lange her

Diesmal geht es um einen klassischen lost place, mitten in Hannover gelegen: der alte Hauptgüterbahnhof. Der frühere Warenumschlagplatz wurde 1997 stillgelegt, 120 Jahre nach seiner Inbetriebnahme. Heute nutzt lediglich die Post einen kleinen Teil des riesigen Areals. Anfang 2015 begannen Abrissarbeiten, bei denen knapp die Hälfte der Verladehalle verschwand. Mittlerweile ist der Ort wieder zugänglich, weshalb ich ihn mir an einem klaren, mondlosen Abend fotografisch vornahm. […]

Keller des Reifen-Werkes der Continental AG in Hannover, Stadtteil Stöcken

Der Conti in den Keller gestiegen

Letztes Jahr bot sich mir eine tolle Gelegenheit: Mein alter Freund H., nach seinem Maschinenbaustudium nun für die Continental AG tätig, hatte uns einen speziellen Fototermin organisiert. In Begleitung des Werkschutzes durften wir uns, ganz in Ruhe, die ausgedehnten Kelleranlagen des Werkes in Hannover-Stöcken vornehmen. Der Termin für unseren Foto-Walk war lange im Voraus ausgeknobelt worden, stand also fest. Von […]

Gemeinschaftskraftwerk (GKH) Hannover im Stadtteil Stöcken, Ansicht von der Stelinger Straße

Kraft am Werke

Die Industriefotografie wird seit jeher von dem Repräsentationsbedürfnis der Unternehmer getrieben. Kraftwerke bilden hier keine Ausnahme: Schon früh sollten professionelle Architekturaufnahmen den Stolz der Stromproduzenten und Apparatebauer zum Ausdruck bringen. Die meisten Fotografien gehorchten festgelegten ästhetischen Standards – horizontale Ausrichtung, vertikal entstürzt und aus einer Distanz aufgenommen, die eine Gesamtansicht erlaubte. Auch für mich sind Kraftwerke spannende Motive: Große Industriebetriebe, bei Nacht meist interessant beleuchtet und zudem […]